[email protected]   |    +27 21 852 6911
Landschaft der Namib-Wüste im Wolwedans Dune Camp
Private Selbstfahrerreise

Namibia Highlights Komfort

15 Tage ab 76.500 NAD im Doppelzimmer

Genaue Daten & Preise

Namibia Highlights Komfort – 15 Tage Selbstfahrerreise

Erlebe die Highlights von Namibia und übernachte in exklusiven und luxuriösen Lodges auf dieser Selbstfahrerreise. In 15 Tagen siehst du das weite Dünenmeer im Sossusvlei, triffst auf die Wildtiere im Etosha Nationalpark, atmest die frische Luft des Atlantischen Ozeans und noch viel mehr. Handverlesene Lodges und Camps bieten ausgezeichneten Service und Gastfreundschaft. Erkunde deine Umgebung auf geführten Pirschfahrten, Natur-Spaziergängen, Wanderungen und mehr.

Unterkunftsart

Tented Camps, Lodges & Boutique Gästehäuser

Unterkünfte

Tourpreis

ab 76.500 NAD im DZ

Preis pro Person

Teilnehmer

individuell

Teilnehmer

Abreisedatum

individuell

Abfahrtstage

Highlights

Tag 1-15 Namibia

Geführte Pirschfahrt, AfriCat Foundation

Okonjima Nature Reserve

Geführte Pirschfahrt, AfriCat Foundation

Pirschfahrten im Nationalpark und angrenzenden Naturreservaten

Etosha Nationalpark
MEHR SEHEN

Pirschfahrten im Nationalpark und angrenzenden Naturreservaten

Twyfelfontein, Versteinerter Wald, Wüstenelefanten

Damaraland
MEHR SEHEN

Twyfelfontein, Versteinerter Wald, Wüstenelefanten

Wandern, beeindruckende Felsformationen, Spitzkoppe

Erongo Gebirge
MEHR SEHEN

Wandern, beeindruckende Felsformationen, Spitzkoppe

Sossusvlei, Deadvlei, Sesriem Canyon

Namib Wüste
MEHR SEHEN

Sossusvlei, Deadvlei, Sesriem Canyon

Wem es gefallen wird

Wenn du nach einer Reise suchst, die dich zu den beliebtesten Highlights Namibias führt und gleichzeitig exklusive und persönliche Camps und Lodges bietet, dann ist diese Tour genau die richtige für dich. Deine Unterkünfte liegen in direkter Nähe zu den Hauptattraktionen, sind aber gleichzeitig versteckt und abgelegen in privaten Naturreservaten in beeindruckender Lage. Diese Luxus-Selbstfahrerreise bietet dir tagsüber aufregende Abenteuer in Namibias Natur und am Abend den Service und Komfort einer luxuriösen Lodge.

Namibia Neulinge

Namibia Neulinge

Naturliebhaber

Naturliebhaber

Ruhesuchende

Ruhesuchende

Aktiv-Reisende

Aktivreisende

„Die Unterkünfte waren himmlisch und vor Ort hat alles perfekt geklappt. Jeder Urlaub sollte so sein.“
Thomas Schaub

Unterkünfte

9 Unterkünfte in 15 Tagen/14 Nächten
The Weinberg Hotel
Tag 1
Windhoek
The Weinberg Hotel
1 Nacht Bed&Breakfast
Tag 1
Unterkunft im Okonjima Plains Camp auf einer 4-tägigen Etosha-Safari
Tag 2
Okonjima Nature Reserve
Okonjima Plains Camp
1 Nacht Halbpension
Tag 2
Onguma The Fort Poolbereich
Tag 3-4
Onguma Nature Reserve
Onguma The Fort
2 Nächte Halbpension
Tag 3-4
Etosha Oberland Lodge
Tag 5
Etosha Region
Etosha Oberland Lodge
1 Nacht Halbpension
Tag 5
Mowani Mountain Camp Namibia
Tag 6-7
Damaraland
Mowani Mountain Camp
2 Nächte Vollpension
Tag 6-7

Reiseverlauf

Selbstfahrerreise

Der scheinbar endlose Horizont, riesige Sanddünen, aufregende Tierbegegnungen und die Wellen des Atlantischen Ozeans – auf dieser 15-tägigen Namibia Luxus-Reise für Selbstfahrer erlebst du viele Highlights: Die beeindruckende Namib Wüste, den berühmten Etosha Nationalpark, die Küstenstadt Swakopmund und das historische Twyfelfontein. Wir haben exklusive und luxuriöse Lodges und Camps für diese Reise ausgewählt, die mit spektakulärer Lage, ausgezeichnetem Service, herzlicher namibischer Gastfreundschaft und vielen Aktivitäten beeindrucken.

Namibia Highlights Komfort Tourmap

Start Windhoek

Ende Windhoek

Windhoeker Christuskirche

Tag 1 | Windhoek

Fahrstrecke ca. 50 km; reine Fahrzeit ca. 1 Stunde

Windhoek

Fahrstrecke ca. 50 km; reine Fahrzeit ca. 1 Stunde

Nach deiner Ankunft am Flughafen in Windhoek übernimmst du deinen Mietwagen und fährst zu deiner vorgebuchten Unterkunft in der Stadt. Erhole dich von der Anreise oder besuche bei einem Stadtbummel die Sehenswürdigkeiten, wie z.B. die Nationalgalerie mit Werken einheimischer Künstler, die bekannte Christuskirche oder das Nationalmuseum. Übernachtung im The Weinberg Hotel. Zum Abendessen können Sie eines der Restaurants innerhalb des Estates besuchen (auf eigene Kosten).

Zwei Leoparden im Okonjima Plains Camp

Tag 2 | Windhoek – Okonjima Nature Reserve

Fahrstrecke ca. 250 km; reine Fahrzeit ca. 3 Stunden

Windhoek – Naturschutzgebiet Okonjima

Fahrstrecke ca. 250 km; reine Fahrzeit ca. 3 Stunden

Du verlässt die Hauptstadt Windhoek in nördliche Richtung. Halte unterwegs in Okahandja auf dem großen Souvenirmarkt, um schöne handgeschnitzte Kunst, Korbwaren oder Schmuck zu erstehen. Mittags erreichst du das Okonjima Nature Reserve, ein über 200 km² großes Natur- und Wildschutzgebiet am Rande der Omboroko Berge. Okonjima gründete 1991 die AfriCat Foundation und unterstützt seither den Schutz und Erhalt von Raubtieren in ihrem natürlichen Lebensraum. Es gibt verschiedene Forschungsprojekte, über die du dich informieren kannst. Auf einer geführten Safari am Nachmittag kannst du mit etwas Glück Leoparden und anderes Großwild beobachten. Du übernachtest in einem View Room im Okonjima Plains Camp.

Frühstück Abendessen Pirschfahrt am Nachmittag
Elefant im Lager Onguma the Fort

Tag 3 - 4 | Okonjima Nature Reserve – Onguma Nature Reserve

Fahrstrecke Tag 3: ca. 360 km; reine Fahrzeit ca. 4-5 Stunden

Naturschutzgebiet Okonjima – Naturschutzgebiet Onguma

Fahrstrecke Tag 3: ca. 360 km; reine Fahrzeit ca. 4-5 Stunden

Deine Reise führt dich weiter über Otjiwarongo und Tsumeb bis zum Onguma Nature Reserve. Dieses private Wildreservat grenzt direkt an den Etosha Nationalpark. Onguma besteht aus über 20.000 ha geschütztem Wildgebiet, das u.a. Raubtiere wie Löwen, Geparden und Leoparden, zahlreiches Steppenwild und seltene Spitzmaulnashörner beheimatet. Optional sind verschiedene Safariaktivitäten möglich. Auf Buschwanderungen und Pirschfahrten im klassischen Safarifahrzeug kannst du die vielfältige Fauna und Flora des Reservates entdecken. Onguma liegt nur wenige Kilometer vom Von Lindequist Gate entfernt. Pirschfahrten im Etosha Nationalpark bieten sich mit dem eigenen Mietwagen oder als geführte Tour an (optional). Du übernachtest im luxuriösen Onguma The Fort, von wo aus du einen spektakulären Blick auf das nahe Wasserloch und über die Fisher’s Pan im Etosha Nationalpark hast.

Frühstück Abendessen
Giraffenhals blauer Himmel Etosha Nationalpark

Tag 5 | Onguma Nature Reserve – Etosha Nationalpark

Onguma Nature Reserve – Etosha National Park

Durch das Von Lindequist Gate fährst du in den Etosha Nationalpark. Der Park wurde 1907 gegründet und ist einer der attraktivsten Nationalparks im Südlichen Afrika. Beobachte Herden von Impalas, Gnus, Oryxantilopen und Zebras, wie sie friedlich durch die weite Busch- und Grassavanne ziehen. Halte unterwegs an den ausgeschilderten Wasserstellen, um mit etwas Glück Elefanten, Nashörner, Giraffen oder auch Löwen und Leoparden zu beobachten. Später verlässt du den Park durch das Anderson Gate und fährst zum Übernachten zur Etosha Oberland Lodge, welche nur 10 km vom Parkeingang entfernt liegt. Zum Abendessen erwartet dich ein 5-Gänge-Menü mit Blick auf das gut besuchte Wasserloche der Lodge. Anschließend kannst du den Abend bei einem guten Glas Wein am Kamin in der Lounge ausklingen lassen.

Frühstück Abendessen
Felskunst bei Twyfelfontein, gesehen auf einer 20-tägigen Selbstfahrer-Safari in Namibia

Tag 6 - 7 | Etosha Region – Twyfelfontein

Tag 6: ca. 330 km; reine Fahrzeit ca. 4-5 Stunden Fahrstrecke

Etosha Region – Twyfelfontein

Tag 6: ca. 330 km; reine Fahrzeit ca. 4-5 Stunden Fahrstrecke

Mit eindrucksvollen Safarierlebnissen im Gepäck machst du dich auf den Weg über Outjo und Khorixas nach Twyfelfontein. Stoppe unterwegs in der Nähe von Khorixas und erkunde den Versteinerten Wald mit seinen über 200 Millionen Jahre alten mineralisierten Baumstämmen. Hier wächst außerdem die Welwitschia Mirabilis – eine Pflanze, die auch als lebendes Fossil bezeichnet wird. Dein Ziel ist das originelle Mowani Mountain Camp nahe Twyfelfontein. Vom Camp aus kannst du die berühmten Felsgravuren von Twyfelfontein, die Orgelpfeifen und den Verbrannten Berg besuchen. Außerdem ist eine geführte Safari auf den Spuren der Wüstenelefanten inklusive.

Frühstück Mittagessen Abendessen 2 Aktivitäten
Boulder im Erongo-Gebirge

Tag 8 - 9 | Twyfelfontein – Erongo-Gebirge

Fahrstrecke Tag 8: ca. 260 km; reine Fahrzeit ca. 4-5 Stunden

Twyfelfontein – Erongo-Gebirge

Fahrstrecke Tag 8: ca. 260 km; reine Fahrzeit ca. 4-5 Stunden

Weiterfahrt in das Erongo Gebirge zu deiner nächsten Unterkunft, der Omurenga Lodge. Erkunde auf einer Wanderung die malerische Umgebung, geprägt von gigantischen Granitfelsen und wunderschöner Wüsten-, Hügel- und Buschlandschaft. Zum Sonnenuntergang bietet sich eine Naturrundfahrt mit einem Guide der Lodge oder eine kleine Wanderung mit fantastischem Blick auf den Hausberg mit fantastischem Blick auf die weite Ebene und den Sonnenuntergang an (optional). Alternativ ist ein Besuch des Städtchens Omaruru möglich, das mit seiner Kristall Kellerei, einer kleinen Chocolaterie und Handwerkskunst lockt. Du verbringst zwei Nächte in der wunderschönen Omurenga Lodge.

Frühstück Abendessen
Spitzkoppe bei Sonnenuntergang

Day 10 - 12 | Erongo Gebirge – Swakopmund

Fahrstrecke Tag 10: ca. 270 km; reine Fahrzeit ca. 4-5 Stunden

Erongo-Gebirge – Swakopmund

Fahrstrecke Tag 10: ca. 270 km; reine Fahrzeit ca. 4-5 Stunden

Nach einem gemütlichen Frühstück machst du dich auf den Weg an die Küste. Lege unterwegs einen Zwischenstopp bei der Spitzkoppe ein. Gemeinsam mit einem lokalen Guide kannst du die riesigen Steinkugeln und die beeindruckenden Felsformationen, die mit vielen interessanten und uralten Felsmalereien übersät sind, erkunden und entdecken (optional). Schließlich erreichst du Swakopmund. Erkunde dieses charmante Küstenstädtchen am Atlantischen Ozean bei einem Stadtbummel. Von Swakopmund aus sind auch verschiedenste Aktivitäten möglich. Ob Quad Biking oder Reiten durch die Dünen, Rundflüge, eine Bootstour, ein Ausflug nach Sandwich Harbour oder eine spannende Wüstensafari – hier ist für jeden etwas geboten. Drei Übernachtungen im At The Sea Guesthouse. In Swakopmund gibt es eine große Auswahl an Restaurants.

Frühstück
Oryx läuft in der Nähe von Sesriem

Tag 13 | Swakopmund – Namib Wüste

Fahrstrecke ca. 360 km; reine Fahrzeit ca. 5-6 Stunden

Swakopmund – Namib-Wüste

Fahrstrecke ca. 360 km; reine Fahrzeit ca. 5-6 Stunden

After an early breakfast, you leave Swakopmund behind and travel south. In Walvis Bay, make sure to visit the lagoon where you often find flamingos. In the afternoon, you will reach Sesriem which is located at the edge of the Namib Naukluft Park.
Mache es dir in deiner heutigen Unterkunft, der Hoodia Desert Lodge, gemütlich bevor du am frühen Abend mit einem Guide der Lodge zu einer Naturrundfahrt im Sonnenuntergang aufbrichst. Snacks und Getränke stehen bereit während du die glutrote Sonne hinter dem Horizont verschwinden siehst. Bei Rückkehr zur Lodge erwartet dich ein köstliches Abendessen bevor du dich in dein Chalet zurück ziehst.

Frühstück Abendessen lokale Getränke & Sundowner Fahrt
Kameldornbaum in Deadvlei Tonpfanne

Tag 14 | Erkundung Sossusvlei

Fahrstrecke ca. 200 km; reine Fahrzeit ca. 3 Stunden

Explore Sossusvlei

Fahrstrecke ca. 200 km; reine Fahrzeit ca. 3 Stunden

Du frühstückst vor Sonnenaufgang in der Lodge und startest dann gemeinsam mit einem erfahreren Guide im Allradfahrzeug in Richtung Namib Naukluft Nationalpark, welchen du mit Sonnenaufgang betrittst. Lerne die Tier- und Pflazenwelt der Wüste kennen während der Guide dich durch den tiefen Sand des trockenen Tsauchab Flussbettes fährt. Gemeinsam mit deinem Guide wanderst du in das Dead Vlei und Sossusvlei auf weniger genutzen Pfaden für ein möglichst exklusives Erlebnis. Dabei informiert der Guide dich über den geologischen und historischen Hintergrund der Namib.
Kurz vor Mittag fährst du zurück zur Elim Düne, wo ein ausgiebiges Picknick unter einem der Kameldornbäume auf dich wartet. Nach einer kleinen und leckeren Verschnaufpause besuchst du den Sesriem Canyon, wo je nach Interesse die Möglichkeit besteht in den Canyon hinunter zu wandern. Am späten Nachmittag kehrst du zur Lodge zurück und lasse den Tag am Pool oder auf deiner Terasse gemütlich ausklingen. Du verbringst eine weitere Nacht in der Hoodia Desert Lodge.
You will spend another night at the Hoodia Desert Lodge.

Frühstück Mittagessen Abendessen lokale Getränke & Sossusvlei Excursion
Windhoek-Ackerland-Schotterstraße

Tag 15 | Namib Wüste – Windhoek

Fahrstrecke ca. 340 km; reine Fahrzeit ca. 5 Stunden

Namib-Wüste – Windhoek

Fahrstrecke ca. 340 km; reine Fahrzeit ca. 5 Stunden

Es ist Zeit sich von der Wüste zu verabschieden. Nach einem letzten köstlichen Frühstück startest du die Rückfahrt zum Ausgangsort deiner Tour nach Windhoek. Je nach Abflugzeit kannst du in Windhoek noch letzte Besorgungen machen. Im Anschluss fährst du zum Flughafen, gib deinen Mietwagen ab und trete deine Rück- oder Weiterreise an.

Frühstück

Enthaltene Leistungen

  • 14 Übernachtungen in Lodges, Camps und Gästehäusern
  • Mahlzeiten wie angegeben
  • alkoholfreie und lokale alkoholische getränke in der Hoodia Desert Lodge
  • Pirschfahrt im Okonjima Plains Camp
  • 2 Aktivitäten im Mowani Mountain Camp
  • 2 Aktivitäten in der Hoodia Desert Lodge

Nicht enthaltene Leistungen

  • Flüge (national und international)
  • Mietwagen (kontaktiere uns für ein Angebot)
  • Benzin, eventuelle Maut-, Rückführungs- und Grenzüberschreitungsgebühren
  • Mahlzeiten, die nicht angegeben sind
  • Alkoholische und Soft Drinks
  • Nationalparkgebühren
  • Optionale Aktivitäten
  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben, Visa, Reiseversicherungen

Daten & Preise

Saison Doppelzimmer pro Person Einzelzimmer pro Person Dreibettzimmer pro Person Kinder < 12 (im Zustellbett)
01.06.2024-
30.06.2024
76.500 NAD 96.000 NAD auf Anfrage auf Anfrage
01.07.2024-
31.07.2024
79.000 NAD 99.000 NAD auf Anfrage auf Anfrage
01.08.2024-
31.10.2024
80.500 NAD 101.000 NAD auf Anfrage auf Anfrage
01.11.2024-
30.11.2024
84.500 NAD 106.000 NAD auf Anfrage auf Anfrage

Diese Touren könnten dir auch gefallen

Zebra-Nahaufnahme Namibia
Reiseexperte für Namibia
Sanddünen Namibias

Lokaler Namibia Reiseveranstalter: Erlebe Namibia mit uns

Sprich mit unseren Reiseexperten

Lass uns deine Reise planen!

Wir melden uns innerhalb von zwei Werktagen bei dir.

Namehttps://de.wordpress.org/
Newsletter
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
×

Tourplaner

Du möchtest eine Reise planen?

Schreib uns einfach: