[email protected]   |    +27 21 852 6911
Elefanten überqueren die Straße in Etosha auf einer 10-tägigen Namibia-Tour
Private Lodge Reise

Die Namibia Reise

10 Tage ab 40.200 NAD pro Person

Genaue Daten & Preise

Die Namibia Reise – 10 Tage Private Lodge Reise

Schwelge in der Schönheit Namibias, diese 10-tägige Tour führt dich in die älteste Wüste der Welt, entlang der zerklüfteten Skeleton Coast, durch das prähistorische Damaraland und zu den wilden Tieren des Etosha Nationalparks. Erlebe diese und weitere unvergessliche Höhepunkte auf einer außergewöhnlichen Reise.

Unterkunftsart

Tented Camps & Gästehäuser

Unterkünfte

Tourpreis

ab 40.200 NAD

Preis pro Person

Teilnehmer

individuell

Teilnehmerzahl (Fensterplatz garantiert)

Abreisedatum

individuell

Abfahrtstage

Highlights

Tag 1-10 Namibia

Sossusvlei, Deadvlei, Sesriem Canyon

Namib Wüste
MEHR SEHEN

Sossusvlei, Deadvlei, Sesriem Canyon

Fotostopp an der Lagune von Walvis Bay, optionale Aktivitäten

Swakopmund
MEHR SEHEN

Fotostopp an der Lagune von Walvis Bay, optionale Aktivitäten

Cape Cross, Schiffswrack, wilde Küste

Skelettküste

Cape Cross, Schiffswrack, wilde Küste

Twyfelfontein Weltkulturerbe oder Versteinerter Wald

Damaraland
MEHR SEHEN

Twyfelfontein Weltkulturerbe oder Versteinerter Wald

Pirschfahrten, wunderschöne Landschaften

Etosha Nationalpark
MEHR SEHEN

Pirschfahrten, wunderschöne Landschaften

Interessante Einblicke in den Naturschutz für bedrohte Arten

Cheetah Conservation Fund

Interessante Einblicke in den Naturschutz für bedrohte Arten

Wem es gefallen wird

Als Namibia Neuling kannst du auf dieser 10 Tage Namibia Tour einige der bekanntesten Highlights erleben, ohne in Eile zu sein. Safari Liebhaber werden sich auf drei Nächte im Etosha Gebiet und einen Besuch beim Cheetah Conservation Fund freuen. Wenn du so viel wie möglich über Land, Leute und Kulturen erfahren möchtest, kannst du auf dieser Reise vom Wissen deines lokalen Guides profitieren.

Namibia Neulinge

Namibia Neulinge

Naturliebhaber

Naturliebhaber

Viele Nationalparks in einer Region

Safari Enthusiasten

„Drei Nächte im Etosha Gebiet und ein Besuch beim Cheetah Conservation Fund machen diese Tour zu einer großartigen Tour für alle, die auf ihrer Namibia Reise wilde Tiere sehen möchten, ganz ohne Eile. Man hat viel Zeit für ausgiebige Pirschfahrten und das Genießen der kleinen Momente.“
Mia | Namibia-Reiseexpertin

Unterkünfte

6 Unterkünfte in 10 Tagen/9 Nächten
Blick auf das Elegant Desert Camp
Tag 1-2
Namib Wüste
The Elegant Desert Camp
2 Nächte Halbpension
Tag 1-2
Interieur im Organic Square Guest House
Tag 3-4
Swakopmund
Organic Stay Guesthouse
2 Nächte Bed&Breakfast
Tag 3-4
Nachthimmel im Malansrus Tented Camp
Tag 5
Damaraland
Malansrus Tented Camp
1 Nacht Halbpension
Tag 5
Hauptbereich des Etosha Safari Camps
Tag 6-7
Etosha Region
Etosha Safari Camp
2 Nächte Halbpension
Tag 6-7

Reiseverlauf

Private Lodge Reise

Reise durch Namibia und erlebe die vielen Kontraste mit einem unserer erfahrenen und qualifizierten Guides an deiner Seite. Diese wunderschöne 10 Tage Namibia Tour führt dich in die älteste Wüste der Welt, mit den hoch aufragenden Dünen des Sossusvlei. Reise an den Ort, an dem die Wüste auf den Ozean trifft, und lerne die Stadt Swakopmund kennen. Folge der Skeleton Coast bis ins Damaraland, wo du Einblicke in das urzeitliche Namibia bekommst. Der Etosha Nationalpark bietet dir das beste namibische Safari Erlebnis und ein Besuch des gemeinnützigen Cheetah Conservation Funds rundet diese fantastische Tour durch Namibia ab.

Optional: Du hast die Möglichkeit, an Tag 6 und 7 in einem offenen Safarifahrzeug deiner Lodge im Etosha Nationalpark auf Pirschfahrt zu gehen. Solltest du daran interessiert sein, kontaktiere uns bitte bzgl. zusätzlicher Kosten.

Die Namibia Reise Tourkarte

Start Windhoek

Ende Windhoek

Sonnenuntergang in der Namib-Wüste

Tag 1 | Windhoek – Namib Wüste

Fahrstrecke ca. 340 km; reine Fahrzeit ca. 4 Stunden

Windhoek – Namib-Wüste

Fahrstrecke ca. 340 km; reine Fahrzeit ca. 4 Stunden

Dein Guide begrüßt dich morgens entweder in deinem Hotel oder am Flughafen in Windhoek. Nach einer kurzen Einweisung kann dein Abenteuer beginnen. Du verlässt Namibias Hauptstadt und fährst durch die vielen Hügel der Khomas Region. Wenn du genug Zeit hast, fährst du entlang einer der malerischen Pässe, um in die Namib-Naukluft Region zu gelangen. Bei einem Zwischenstopp in der Siedlung Solitaire kannst du den berühmten Apfelkuchen probieren (optional), bevor du in deiner Unterkunft für die nächsten zwei Nächte ankommst, dem Elegant Desert Camp. Am Nachmittag hast du die Möglichkeit, an der Sundowner-Fahrt deiner Lodge teilzunehmen (optional). Anschließend kannst du dein Abendessen unter freiem Himmel genießen.

Abendessen
Morgenlicht im Sossusvlei auf 10-tägiger Namibia-Tour

Tag 2 | Namib Wüste

Fahrstrecke ca. 200 km; reine Fahrzeit ca. 3 Stunden

Namib Wüste

Fahrstrecke ca. 200 km; reine Fahrzeit ca. 3 Stunden

Die Namib Wüste ist die älteste Wüste der Welt und das magische Morgenlicht, das das Wüstenmeer um dich herum in wunderschöne Farben taucht, wirst du niemals vergessen. Stehe deshalb heute vor der Sonne auf! Sobald du im Namib-Naukluft Park angekommen bist, bringt dich dein Guide zu einer Düne abseits der anderen Touristen, damit du das schöne Licht in Ruhe genießen kannst. Nach einem Frühstückspicknick fährst du weiter in die Wüste, in die Gebiete Deadvlei und Sossusvlei. Auf deinem Weg überquerst du raues Gelände, aber auch das wird von deinem 4x4 Fahrzeug und deinem erfahrenen Guide problemlos gemeistert. Die als Deadvlei bekannte Tonpfanne ist ein beeindruckendes Naturspektakel und du hast genug Zeit, um die Atmosphäre zu genießen und diese unglaubliche Landschaft auf Fotos festzuhalten. Ein Stück weiter liegt der Sesriem Canyon. Dort kannst du in die Schlucht hinabwandern und den ausgetrockneten Fluss erkunden. Nach einem ereignisreichen Tag kehrst du in dein Camp zurück, wo du dich den Rest des Nachmittags entspannen kannst und am Abend ein köstliches Abendessen genießt.

Frühstück Abendessen
Wüste und Ozean von Swakopmund

Tag 3 | Namib Wüste – Swakopmund

Fahrstrecke ca. 370 km; reine Fahrzeit ca. 4 Stunden

Namib-Wüste – Swakopmund

Fahrstrecke ca. 370 km; reine Fahrzeit ca. 4 Stunden

Heute startest du etwas entspannter in den Tag, bevor du dich auf den Weg durch die Gaub und Kuiseb Canyons machst. Die Fahrt ist landschaftlich wunderschön, wie es in Namibia so oft der Fall ist. Gerade wenn du dich an die trockene Umgebung gewöhnt hast, wirst du auch schon den Atlantik am Horizont sehen. Du legst einen kurzen Stopp an der Lagune von Walvis Bay ein, wo du Flamingos beobachten kannst. Von dort setzt du deine Reise fort, mit dem Meer auf der einen und der Wüste auf der anderen Seite. Dein Ziel ist Swakopmund, eine Küstenstadt, in der sich der deutsche Einfluss noch heute in der Architektur widerspiegelt. Du kannst die Stadt nach Belieben erkunden und abends eines der vielen ausgezeichneten Restaurants in der Stadt oder entlang der Küste ausprobieren (optional). Du übernachtest im Organic Stay Guesthouse.

Frühstück

Tag 4 | Swakopmund

Swakopmund

Den heutigen Tag kannst du nach Belieben verbringen. Swakopmund wird nicht ohne Grund Namibias Abenteuerhauptstadt genannt. Die Stadt bietet so viele verschiedene Aktivitäten, dass sicher auch etwas für dich dabei ist. Eine Katamaran-Tour, eine Wüstensafari oder eine Quad-Tour sind nur einige der Möglichkeiten (alle optional). Oder vielleicht möchtest du lieber am Strand entlang spazieren, die Geschäfte in Swakopmund erkunden und das Ganze mit einem Stück Kuchen in einer der charmanten Bäckereien abrunden. Swakopmund bietet auch einige sehr interessante Museen. Genieße deinen freien Tag, du verbringst eine weitere Nacht im Organic Stay Guesthouse.

Frühstück
Damaraland-Hügellandschaftssonnenuntergang

Tag 5 | Swakopmund – Skeleton Coast – Damaraland

Fahrstrecke ca. 470 km; reine Fahrzeit ca. 6 Stunden

Swakopmund – Skelettküste – Damaraland

Fahrstrecke ca. 470 km; reine Fahrzeit ca. 6 Stunden

Beginne den Tag mit einer Fahrt entlang der berüchtigten Skeleton Coast Namibias; viele Schiffe sind an diesem rauen Küstenabschnitt auf Grund gelaufen. Du hältst an einem dieser unglücklichen Schiffe, das von der Küste aus sichtbar ist. Von dort fährst du weiter entlang der Küste nach Cape Cross, wo du von über zweihunderttausend Robben begrüßt wirst. Ein beeindruckender Anblick! Es geht weiter die Skeleton Coast entlang und du wirst die Abgeschiedenheit spüren, die diesen kargen Ort begleitet. Die Landschaft erscheint feindlich und zugleich wunderschön – ein Gefühl, das schwierig zu beschreiben ist. Kurz vor Torra Bay biegst du ab und fährst Richtung Damaraland. Am Nachmittag erreichst du deine nächste Unterkunft, das Malansrus Tented Camp, für eine wohlverdiente Nachtruhe.

Frühstück Abendessen
Giraffen Etosha auf 10-tägiger Namibia-Tour

Tag 6 | Damaraland – Etosha Nationalpark

Fahrstrecke ca. 370 km; reine Fahrzeit ca. 4,5 Stunden

Damaraland – Etosha Nationalpark

Fahrstrecke ca. 370 km; reine Fahrzeit ca. 4,5 Stunden

Das Damaraland erstreckt sich über endlose Weiten, hier gibt es viel zu sehen und zu unternehmen. Heute kannst du frei entscheiden, welche Sehenswürdigkeit dich am meisten interessiert. Du kannst Twyfelfontein besuchen, Namibias einziges UNESCO-Weltkulturerbe. Dieses Gebiet ist berühmt für die über 2 500 Felsbilder, die zwischen 2 000 und 6 000 Jahren alt sind. Dein Guide kennt einen Ort abseits der touristischen Anlaufstellen, an dem du gut erhaltene Petroglyphen besichtigen kannst. Alternativ kannst du auch den Petrified Forest besuchen. In diesem versteinerten Wald zeigt dir ein örtlicher Guide fossile Baumstämme, die um die 260 Millionen Jahre alt sind. Zwischen den versteinerten Baumstämmen wächst hier auch die Welwitschia Mirabilis, die Wappenpflanze Namibias. Es wird geschätzt, dass viele dieser faszinierenden und bizarr aussehenden Wüstenpflanzen über tausend Jahre alt sind. Nach einem interessanten Morgen geht es weiter zum Etosha Safari Camp. Du solltest den Check-In jedoch kurzhalten, am Nachmittag gehst du auf Pirschfahrt im Etosha Nationalpark. Halte die Augen offen, du begegnest sicherlich einigen Bewohner des Parks. Am Abend kehrst du in dein Camp zurück, wo ein köstliches Abendessen auf dich wartet.

Frühstück Abendessen
Lion Trinkwasserloch Etosha Nationalpark

Tag 7 | Etosha Nationalpark

Etosha Nationalpark

Ein früher Start in den Tag hat auf einer Safari viele Vorteile, in den Morgenstunden ist es kühl und die Tiere sind am aktivsten. Heute hast du den ganzen Tag Zeit, den Etosha Nationalpark zu erkunden und die dort lebenden Tiere kennenzulernen. Elefanten und Löwen werden hier oft gesichtet und wenn du Glück hast, kannst du vielleicht sogar eine Hyäne, einen Gepard oder einen Leoparden entdecken. Oder vielleicht erspähst du sogar ein Nashorn. Es ist schwer vorherzusagen, was die Natur für dich bereithält, aber dein Guide wird dir dabei helfen, Tiere zu entdecken, die dir sonst vielleicht entgangen wären. Du hast auch Zeit, die Etosha Pfanne zu besuchen. Das Wort „Etosha“ ist Oshiwambo und bedeutet übersetzt so viel wie „großer weißer Platz“. Ein magischer Ort, an dem du von den Klängen der Stille umgeben bist. Nach einem langen Safaritag kehrst du, wenn die Schatten länger werden, zum Etosha Safari Camp zurück, wo dich ein herzhaftes Abendessen erwartet.

Frühstück Abendessen
Zebraherde in der Savanne des Etosha-Nationalparks

Tag 8 | Etosha Nationalpark

Etosha Nationalpark

Ein weiterer Safaritag und ein weiterer Tag voller Möglichkeiten, Tiere zu beobachten. Halte die Augen auf, sobald du den Park betrittst, vielleicht entdeckst du heute etwas, was dir gestern entgangen ist. Aufgrund der trockenen Landschaft des Etosha Nationalparks versammeln sich die Tiere oft an den Wasserstellen des Parks. Dein Guide weiß, welche Wasserlöcher bei den Tieren am beliebtesten sind. Lehne dich zurück und genieße die Tierwelt um dich herum. Auf deiner Pirschfahrt kannst du dich auch auf die Suche nach den kleineren Bewohnern des Etosha machen. Schakale und Warzenschweine werden oft im Park gesichtet, aber mit ein bisschen Glück kannst du vielleicht auch einen Löffelhund oder sogar den unzähmbaren Honigdachs entdecken. Mit vielen neuen Eindrücken verlässt du den Etosha durch das Von Lindequist Gate im Osten des Parks und fährst weiter zum Onguma Bush Camp, wo du die Nacht verbringst. Genieße dein Abendessen mit Blick auf das Wasserloch des Camps.

Frühstück Abendessen

Tag 9 | Etosha Nationalpark – Waterberg Region

Fahrstrecke ca. 430 km; Fahrzeit ca. 5 Stunden

Etosha Nationalpark – Waterberg-Gebiet

Fahrstrecke ca. 430 km; Fahrzeit ca. 5 Stunden

Nach einem köstlichen Frühstück mit Aussicht über das Camp eigene Wasserloch fährst du weiter in Richtung Waterberg. Unterwegs legst du einen Zwischenstopp beim Cheetah Conservation Fund ein. Während der einstündigen Tour durch die Räumlichkeiten erfährst du mehr über die Arbeit dieser gemeinnützigen Organisation, die sich dem Schutz und der Erhaltung von Geparden in ihren natürlichen Lebensräumen widmet. Nach deiner Tour erreichst du schon bald die Waterberg Guest Farm, deine Unterkunft für diese Nacht. Der Rest des Nachmittags steht dir zur freien Verfügung. Entspanne am Pool oder erkunde die Gegend zu Fuß.

Frühstück Abendessen
Waterberg-Landschaft auf 10-tägiger Namibia-Tour

Tag 10 | Waterberg – Windhoek

Fahrstrecke ca. 300 km; reine Fahrzeit ca. 3 Stunden

Waterberg – Windhuk

Fahrstrecke ca. 300 km; reine Fahrzeit ca. 3 Stunden

Genieße einen letzten spektakulären Sonnenaufgang. Nach einer kurzen Wanderung auf den Klein-Waterberg kannst du von dort die Sonne über dem Waterberg Plateau aufgehen sehen. Du beginnst deine Rückreise nach einem herzhaften Frühstück. Unterwegs hast du die Möglichkeit handgemachte Souvenirs vom örtlichen Holzschnitzermarkt in Okahandja zu erwerben, bevor du weiter nach Windhoek fährst. Zurück in Namibias Hauptstadt bringt dich dein Guide entweder zu deinem nächsten Hotel oder zum Flughafen in Windhoek, wo ihr euch mit den schönsten Erinnerungen an Namibia voneinander verabschiedet.

Frühstück

Enthaltene Leistungen

  • Transport im 4x4 Safarifahrzeug
  • Professioneller englischsprachiger Guide
  • 9 Übernachtungen in Lodges, Camps und Gästehäusern
  • Mahlzeiten wie angegeben
  • Aktivitäten laut detailliertem Reiseverlauf
  • Alle Nationalparkgebühren

Nicht enthaltene Leistungen

  • Flüge (national und international)
  • Mahlzeiten, die nicht angegeben sind
  • Alkoholische und Soft Drinks
  • Optionale Aktivitäten
  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben, Visa, Reiseversicherungen

Daten & Preise

Saison 1 Pers. 2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. 5 Pers. 6 Pers. Toursprache
01.01.2023-
30.06.2023
99.200 NAD 59.500 NAD 53.400 NAD 48.100 NAD 43.300 NAD 40.200 NAD Englisch

01.07.2023-
31.10.2023
102.000 NAD 61.400 NAD 55.300 NAD 50.000 NAD 45.200 NAD 42.100 NAD Englisch

01.11.2023-
30.11.2023
104.500 NAD 63.100 NAD 57.000 NAD 51.700 NAD 46.900 NAD 43.800 NAD Englisch

01.12.2023-
31.12.2023
102.000 NAD 61.600 NAD 55.500 NAD 50.200 NAD 45.400 NAD 42.300 NAD Englisch

Diese Touren könnten dir auch gefallen

Zebra-Nahaufnahme Namibia
Reiseexperte für Namibia
Sanddünen Namibias

Lokaler Namibia Reiseveranstalter: Erlebe Namibia mit uns

Sprich mit unseren Reiseexperten

Lass uns deine Reise planen!

Wir melden uns innerhalb von zwei Werktagen bei dir.

Namehttps://de.wordpress.org/
Newsletter
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.